Kräbbelchen


oder auch Quark – Krapfen genannt, habe ich heute Nachmittag gebacken. Jetzt wo es so langsam auf Karneval zu geht, gibt es die Dinger ja wieder bei jedem Bäcker zu kaufen. Und obwohl ich eigentlich keine so süße Schnute bin, liebe ich diese Dinger wie verrückt. Aber ich muss doch sagen, das mich so langsam der Preis doch etwas stört. Da legt man doch glatt für 3 winzig kleine Kräbbelchen 1 Euro hin :-(

Was tut Frau also an einem Samstag Nachmittag? Genau, backen. Und da wir die alle gerne Essen, müssen für 5 Personen schon einige der Bällchen her :-)

Rezept:

  • 1/2 Pfd. Quark
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 3 Eßl. Zucker

Zutaten verrühren!

  • 1/2 Pfd. Mehl
  • 1,5 Teel. Backpulver

mischen und Unterrühren.

Für die Menge wie oben auf dem Bild habe ich von allem die doppelte Menge genommen !


Kleine Krapfen formen in heißem Fett schwimmend bei 165 Grad 5 Minuten ausbacken. Noch warm in Zucker oder Puderzucker wälzen. Ganz frisch schmecken sie am besten.

About these ads

8 thoughts on “Kräbbelchen

  1. Hallo,

    Dein Blog gefällt mir sehr gut. Du schreibst toll.
    Deine Socken finde ich schön und das Rezept….. habe ich mir gleich notiert :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

  2. Oberlecker sieht das aus. Ich muss das unbedingt nachmachen, ich bin nämlich ne süsse Schnute. *kicher*

  3. *lecker*
    Danke fürs Rezept.
    Bei uns kosten 4 Stück 1 Euro und ich muß grad für Anja jeden Tag 4 holen. Aber sie hätte gern mehr.
    Doch für die Figur und den Geldbeutel ist das nix ;-)
    Liebe Grüße Andrea

  4. Mmmmmmmmmmmmh…schauen die verführerisch aus!
    Danke, für das Rezept, denn ich ärgere mich auch immer über den Preis, wenn ich beim Bäcker nicht widerstehen kann :-)

    Liebe Grüße
    Marion

  5. Uih, das hört sich ja lecker an und ist schon ausgedruckt :mrgreen:

    DANKESCHÖN für`s Rezept, ich finde die Dinger nämlich auch viiiieeel zu teuer ;-)

    Sei lieb gegrüßt
    Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s