Dies&Das, Nicht kategorisiert

Das war es dann wohl :-(

Leider werde ich dieses Blog  wohl ende April löschen.

Zum einen, weil uns Bloggern das Leben durch neue Richtlinien und Gesetzgebungen mal wieder das Leben schwer gemacht wird. Ich habe ehrlich gesagt keinen Bock mehr darauf  mir dauernd Gedanken machen zu müssen ob ich dieses oder jenes jetzt bloggen darf , oder ob ich mit eine Abmahnung oder sogar Strafe rechnen muss. Und ich habe einfach nicht die Zeit  mich ständig durch was weiß ich wie viele Seiten im Internet zu lesen um mich und meine Blog abzusichern.

  1. verstehe ich eh immer nur die Hälfte von dem ganzen Zeug und 2. habe ich da einfach keine Zeit für.

Das macht einfach keinen Spaß mehr und so wird das wohl das endgültige Ende für diesen Blog bedeuten.

Jetzt ist es ja so, das ich in letzter Zeit eh selten zum Bloggen komme, aber ich habe immer die Hoffnung das es wieder besser wird. 😉

Aber ich hätte das Blog schon gerne so stehen lassen, allein schon weil ich selbst immer gerne hier was nach geschaut habe. Z.B. wann ich die Wolle, die ich jetzt verstricken möchte gekauft habe. Oder ich bestimmte Bücher schon gelesen habe ( ja ich kann mir das nicht immer alles merken ) oder ob sich das Buch vielleicht in meinem SuB befindet usw.

Es ist wirklich schade. 😦

Ich überlege noch ob ich dann bei Facebook weiter mache . Ansonsten bin ich ja auch noch bei Instagram unterwegs, und dort sogar um einiges aktiver wie hier. 😉

Falls mich dort wer sucht, ich bin bei Instagram als Troll440 registriert 🙂

 

Advertisements
Hörbücher

[ Ich höre ]: Die Bücherstadt (Die Bibliothek der flüsternden Schatten 1)

Abgenadelt, mit Muster, Socken, sonstige Handgefärbte

SOCKEN 03 / 2TAUSEND18

Ich habe ja noch gar nicht meine fertigen “ Let me be your Valentine Socken “ gezeigt 🙂

04 - 2018

Die Daten:

Größe: 40 / 41
Nadelstärke: 2
Ferse: Herzferse
Spitze: Bandspitze
Wolle: Lille von Tausendschön 
Muster: Let me be your Valentine ( Ravelry )
Verbrauch: 76 g

 

Und diese Socken sind diesmal für mich 🙂

Wollkauf

Neue Wolle für den Groupie – Pullover

Nachdem ich ja nun einige Maschenproben mit Wolle aus meine Stash gestrickt,  und nichts passendes für meinen Groupie – Pullover  gefunden habe, habe ich am vergangene Sonntag dann neue Wolle bestellt. Und heute war sie auch schon da. 🙂

Sadnes Garn – Tynn Alpakka Ull

Tynn

 

Bestellt habe ich im Maschenfein Shop von Marisa Nöldeke . Dort gibt es das passende Strick – Kit für den Pullover. Vielen Dank für die super schnelle Lieferung. Das Garn ist ein Traum. Wunderbar weich und es lässt sich super stricken. Ich habe damit auch eine Maschenprobe  gestrickt und bin echt total begeistert.

Jetzt freue ich mich wie verrückt auf das Stricken mit der Wolle. Mal sehen ob ich die Nadeln still halten und erst noch  einige andere Projekte beenden kann.

Ich glaube fast das ich das nicht schaffe. 😉

Stricken

Maschenprobenwahnsinn und Groupie

 

Mapro _ Groupie

 

Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan einer Maschenprobe. Ich bin eher der Typ der drauf los strickt und bisher hat das auch immer super gut geklappt.

Jetzt habe ich mich aber total in den Groupie  ( Link zu Ravelry ) von Ankestrick verliebt und möchte mir den Stricken.  Allerdings war ich mir diesmal mit dem Muster etwas unsicher und habe deshalb verschiedene Maschenproben  mit Wolle aus meinem Stash gestrickt, was auch gut war. Ich hätte mich sonst geärgert.

Zu dick, zu dünn, zu dunkel. Die einzige Maschenprobe die mir gefällt ist die aus der leicht glänzenden Wolle links im Bild. Aber die Wolle ist mir für dieses Modell zu dunkle, zumindest für die

Frühling. – Sommerversion. Da hätte ich doch lieber eine schöne helle, frische Farbe. Ich gehe also dann mal Wolle kaufen 😉

Aber nicht das Originalgarn, denn das überschreitet bei weitem meine finanziellen Möglichkeiten.

 

 

 

Stricken

Let me be your Valentine – Kal

Auf Instagram ist ja immer recht viel los und es gibt ganz viele tolle Aktionen da.  Und ich bin dort auch sehr aktiv, aktiver wie hier * hust *

So ist es also nicht verwunderlich, das ich mal wieder bei 2 Aktionen dabei bin. Einmal ist es der  #jedenmonateinpäckchenkal  . Dafür habe ich mir 12 Sockenwollstränge eingepackt und nun ziehe ich jeden Monat eins davon und stricke mir Socken daraus 🙂

 

005

 

Diesen Monat ist es der Strang Lille von Tausendschön geworden und damit mache ich dann auch gleich bei dem #letmebeyourvalentinekal mit dabei. Gestern Abend habe ich angestrickt, und bisher sieht es richtig gut aus. 🙂

Lesetagebuch

[ ich lese ] Killing Lessons – Saul Black

Auf meinem Kindle lese ich ja aktuel noch Sleeping Beauties. Aber der Kindle liegt auf meinem Nachttisch und ich lese da nur abends im Bett drin 🙂

Also habe ich parallel dazu noch ein anderes Buch begonnen 🙂

 

Killing Lessons – Saul Black

 

Klappentext:

Ein psychopathischer Serienkiller und sein brutaler Helfer machen den Westen der USA unsicher. Scheinbar wahllos ermorden sie Menschen, offenbar um ihren Opfern bestialische KILLING LESSONS zu erteilen. Als sie in den verschneiten Bergen von Colorado erneut zuschlagen, ist dies bereits ihr siebtes Opfer.
Ein zehnjähriges Mädchen kann mit knapper Not entkommen und findet Zuflucht bei einem alten Schriftsteller, der sich in eine einsame Hütte im Wald zurückgezogen hat. Beiden ist klar, dass die Täter sie früher oder später aufspüren werden.
Detective Valerie Hart vom San Francisco Police Department ist auf den Fall angesetzt. Und sie hat nur eine Chance: Sie muss die Handschrift des Killers lesen lernen …