Ganz gegen meine Prinzipien


habe ich heute morgen gehandelt. Als ich auf dem Rückweg von Westerburg nach Hause war, habe ich einen Ort nach Westerburg an einer Bushaltestelle eine Anahalterin aufgegabelt.

Das arme Mädel war schon von Westerburg bis dahin gelaufen und es war da schon abzusehen, das eh kein Bus kommen würde. Und sie wollte mit bis in meine Stadt, weil sie da zum Arzt musste. Meine Güte, das hätte sie zu Fuß gar nicht bewältigen können, also habe ich sie mit genommen.

Ich bin immer noch selbst über mich erstaunt, da ich grundsätzlich keine Anhalter mitnehme. Hab ich in all den Jahren, in denen ich jetzt den Führerschein habe nicht gemacht, und ich denke, das war wohl auch das letzte mal für die Zukunft. Bestimmt werde ich es da nicht noch mal schaffen, über meinen eigenen Schatten zu springen.

Aber das Mädel hat mir heute morgen so leid getan, das ich einfach anhalten musste.

Wie ist das denn mit Euch? Nehmt ihr Tramper mit, oder eher nicht?

Advertisements

11 Kommentare zu “Ganz gegen meine Prinzipien

  1. Ich habe einmal Tramper mitgenommen, ein junges Paar, die im strömenden Regen reichlich verfroren aussahen. Es stellte sich heraus, dass es zwei junge Studenten aus England waren, die sich einen Ort weiter mit einem Bekannten treffen wollten. Ich wohnte genau zwischen beiden Orten, hab sie mit zu mir genommen, ihren Bekannten anrufen lassen (war ja alles noch in der Pre-Handy-Zeit) und der hat sie dann bei mir abgeholt. Wir hatten dann noch eine ganze Zeit lang brieflich Kontakt. Aber nochmal Tramper mitnehmen … neeeeee … ich glaub nicht.

    Liebe Grüsse
    Ella

    • Hallo Ella.

      Nee, ich glaube auch nicht ,das ich das noch mal mache4n werde. Ich trau den Leuten auch meißtens nicht so recht.

      LG
      Iris

  2. Hallo Iris!

    Nee, ich nehme auch niemanden mit. Ist mir viel zu unsicher.
    Aber das Mädchen wird Dir wahrscheinlich immer dankbar sein, dass Du sie aus diesem Mistwetter befreit hast.

    LG Sylvia

    • Ja, sie machte doch eine recht glücklichen Eindruck, als ich angehalten habe.
      Scheinbar fährt sie öfter per Anhalter. Das wär ja nun auch nicht meins 😦

      LG
      Iris

  3. Hallo Iris,
    also ich nehme auch keine Anhalter mit. Man hört so Vieles, und ich bin ja meist allein unterwegs und eine kleine, schwache Frau. Aber wie das immer so ist: Man sollte nie nie sagen – wer weiß, wie ich reagieren würde bei einem Mädel wie diesem bei Wind und Wetter, Schnee und Eis? Keine Ahnung…
    Ganz liebe Grüße
    Sunsy

    • Ich hätte im Normalfall auch nie angehalten. Aber das war irgewntwie ein Reflex. Denn ein Bus wäre da im Leben nicht aufgetaucht.

      LG
      Iris

  4. Ein klares Nein von mir, außer ich würde diejenige kennen, wie z.B. ein Mädel hier aus dem Dorf. Ich hätte da auch viel zu viel Schiss, dass der- oder diejenige mich in irgendeiner Weise bedroht. Das kann man heutzutage ja leider auch den Mädels zutrauen.

    LG
    Petra

    • Hallo Petra.

      Na klar, bei Leuten die ich kenne ist das kein Ding.
      Für die Zukunft werde ich wohl keine Anhalterm ehr mitnehem. Wenn man immer hört, was so alles passiert…. *schüttel *

      LG
      Iris

  5. Ich bin eigentlich ein viel zu großer Angsthase um Tramper mitzunehmen, heutzutage zumindest. Als ich noch jünger war habe ich selbst sogar hin und wieder getrampt aber heut könnt ich mir das nicht mehr vorstellen. Wenn ich allerdings so ein junges Ding am Straßenrand trampen sehe nehme ich sie schon mit, wer weiß zu wem sie sonst ins Auto steigt.

  6. Natürlich, das ist auch noch so ein Aspekt, das man ja nie weiß, bei wem sie sonst eingestiegen wäre.
    Aber bei diesem Wetter bleiben bestimmt sogar die Bösewichte lieber zu Hause 😉

    LG
    Iris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s