[ Ausgehört ]: Hörbuch 02 – 2010



Limit
Autor: Frank Schätzing
Sprecher: Heikko Deutschmann
Spieldauer: 27 Stunden – 55 Minuten ( gekürzt )
Anbieter: Der Hörverlag
Veröffentlicht: 2009

Beschreibung:
2025. In einem erbitterten Wettlauf fördern Amerikaner und Chinesen auf dem Mond Helium-3, ein Element, mit dem die Energieversorgung der Erde gesichert scheint. Zur gleichen Zeit soll Detektiv Owen Jericho in Shanghai die untergetauchte Dissidentin Yoyo ausfindig machen. Die bildschöne Chinesin ist im Besitz streng gehüteter Geheimnisse und muss um ihr Leben bangen. Was nach Routine klingt, ist der Auftakt zu einer alptraumhaften Jagd rund um den Globus – bis zum Mond, wo eine Gruppe Weltraumtouristen einer tödlichen Bedrohung ausgesetzt ist.

Heikko Deutschmann verleiht den Zukunftsvisionen von Frank Schätzing eine Brisanz, als könnten die technischen Errungenschaften mit allen Faszinationen und Schrecken schon morgen Wirklichkeit sein.
Der Autor;
Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, Studium der Kommunikation, Creative-Director in internationalen Agentur-Networks, Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi, Musiker und Musikproduzent, debütierte 1995 mit dem historischen Roman „Tod und Teufel“, der schnell vom Geheimtipp zum Bestseller wurde. Nach einer Reihe von Krimis und Kurzgeschichten folgte 2000 – von der Presse hochgelobt – der Politthriller „Lautlos“. „Der Schwarm“, Schätzings fünfter Roman, erreichte wenige Tage nach Erscheinen Spitzenplatzierungen in den Bestsellerlisten, wurde u.a. nach England, USA, Spanien, Italien, Brasilien und Russland verkauft. Die Filmrechte gingen an Uma Thurman und die deutschen Produzenten Ica und Michael Souvignier. Frank Schätzing, 2002 mit dem „KölnLiteraturpreis“ ausgezeichnet, lebt und arbeitet in Köln.


Bewertung:
Also das war ganz und gar nicht meins. Ich musste mich richtiggehend durch das Hörbuch quälen und habe es eigentlich nur mit halbem Ohr gehört. Nicht nur, das mir die Stimme des Vorlesers nicht so gut gefallen hat, ich musste auch feststellen das mit Science Fiction mit Zukunftsvisionen überhaupt nicht liegt.


Da bleib ich doch lieber bei Fantasy.

Auf den Ohren habe ich jetzt Alterra / die Gemeinschaft der drei – Maxime Chattam .

Advertisements

2 Kommentare zu “[ Ausgehört ]: Hörbuch 02 – 2010

  1. Hallo Iris!

    Ist ja irre!
    Grad neulich habe ich noch gedacht, Iris ist ja schon laaaaannnnge nicht mehr mit ihrem Blog umgezogen – und schon tust Du es (wieder);-)))

    Zu Frank Schätzing habe ich seit gestern abend eine „besondere“ Beziehung. Ich habe ihn LIVE erlebt!!!!

    Mehr dazu auf meinem Blog ;-))

    Gruß SilkeS.

  2. Hallo Silke.

    Naja, siehst Du, so schnell kann das gehen. Obwohl ich bei WP ja nun echt lange war. Aber da dort ja fast alles in Englisch ist, komme ich dort nicht ganz so gut zu recht. Das klappt hier dann schon eher. 🙂

    LG
    Iris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s