Ich lese


Ach mensch, jetzt ist ja doch schon wieder so viel Zeit seit meinem letzten Eintrag hier vergangen. Ich weiß es auch nicht, es ist aber im moment so viel zu tun, und die Zeit fliegt einfach nur so dahin. Ich hoffe, es wird bald wieder etwas ruhiger bei mir.

Nun aber zu meiner aktuellen LEktüre. Nachdem ich das Buch „Die Hexe “ beendet hatte, viel es mir echt richtig schwer eine Auswahl aus meinem nicht gerade kleine SuB zu treffen. Aber nun hab ich es geschafft und so lese ich nun

Blutlinien – J.R.Ward / Black Dagger 11

Kurzbeschreibung:

Der Vampirkrieger Phury
hat es nach Jahrhunderten des Zöllibats auf sich genommen, der Primal
der Vampire zu werden. Als solcher ist er verantwortlich dafür, mit den
sogenannten Auserwählten, besonderen Vampir – Prinzessinen, möglichst
viele Nachkommen zu zeugen und so den Erhalt ihrer Art zu sichern.

Seit der Primalzeremonie lebt die Auserwählte Cormia auf dem Anwesen der Bruderschafti n Caldwell, New York.

Doch obwohl Phury sich zu ihr
hingezogen fühlt, kann er nicht vergessen, das seine Liebe eigentlich
Bella gilt, der Frau seines Zwillingsbruders Zsadist. Hin und
hergerissen zwischen Pflicht und Leidenschaft, bringt Phury sich im
Krieg gegen die unbarmherzige Gesellschaft der Lesser in immer größere
Gefahr und steuert so unaufhaltsam auf eine Katastrophe zu….

Erster Satz:

In Wahrheit versickert die Zeit nicht unwiederbringlich in der Unendlichkeit.


Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und hoffe, dieser Band kann mich wieder etwas überzeugen.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s