[ Ausgelesen ] : Buch 16 – 2010


 

 Bentley Little
Unheil
Horror
Bastei Lübbe Verlag
TB, 464 Seiten
ISBN: 3404164059

Bewertung:

Klappentext:

Sie suchen Ruhe und Erholung? Dann ist das Reata der perfekte Ort für Ihren Urlaub. Unser gemütliches Resort liegt mitten in der Wüste von Arizona, ruhig und abgeschieden. Ein wahres Paradies für Familien mit Kindern! Leider hat es in letzter Zeit ein paar tödliche Unfälle gegeben. Stören Sie sich auch nicht daran, dass gelegentlich Gäste spurlos verschwinden. Für den Fall, dass Sie Blutflecken auf dem Teppich in Ihrem Zimmer entdecken, verständigen Sie bitte unser Reinigungspersonal. Und dann ist da noch dieses Ding im Pool. Sollten Sie irgendwann der letzte Gast in unserem Hotel sein, denken Sie daran: In der Wüste hört Sie niemand schreien …

Mir hat das Buch gut gefallen, ein schöner Horror Roman, wie er sein sollte. Bentley Little spielt in seinem Roman mit den Ängsten der Menschheit, zB. vor Gewitter, vor Schlangen oder Spinnen. Mich hat es doch arg gegruselt und geschüttelt, gerade als die Stelle mit der großen Spinne kam * schüttel * und ich brauchte danach doch eine Weile, um einschlafen zu können ;-)

Ein wenig gestört hat es mich aber, das hier und da immer mal wieder Dinge erwähnt wurden, die aber dann nicht zu einem Ende gebracht wurden. So wurde eine Urlauberin durch etwas, das in ihr Zimmer gekomemn ist ermordet, aber was und wie genau, wurden icht mehr erwähnt. Das fand ich etwas schade, aber trotzdem ist das Buch auf jeden Fall lesenswert.

Und ich freue mich schon jetzt auf die Bücher, die ich von diesem Autor noch zum Lesen hier habe :-)

Advertisements

Ein Kommentar zu “[ Ausgelesen ] : Buch 16 – 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s