Auf zu neuen Ufern


So lustlos bin ich derzeit, so kenne ich mich gar nicht * seufz *

Vergangenen Mittwoch hatte ich die letzte Schicht an meinem alten Arbeitsplatz und nun hätte ich eigentlich erstmal 9 Tage Urlaub. Wird aber nix drauß, da unserer Filialleiterin krank ist und so muß ich nächste Woche Montag und Dienstag für sie einspringen. Montag morgen habe ich noch Hilfe, Dienstag nachmittag muß ich das erste mal ganz alleine arbeiten….
Na wird schon werden, auf zu neuen Ufern 🙂

In meinen Blogs ist es immer noch sehr ruhig, da fehlt mir auch immer noch die rechte Lust. Woran es liegt weiß ich auch nicht.

Gestrickt und gelesen wird auch, aber auch eher mit wenig Elan. Wenigstens werde ich es heute schaffen, die Geburtstagssocken für mein Patenkind zu beenden.
Und während ich hier so vor mich hin lamentiere, kreist unaufhörlich ein Gedanke in meinem Kopf……

Du brauchst mal was Neues, versuch mal was Anderes.


Aber was? Neue Bloglyouts ? – Zu faul zum basteln
Mal wieder was basteln, oder Wolle färben ? – Hach neee, kann ich mich auch nicht zu aufraffen.

Heute morgen hatte ich dann eine Mail von Junghans im Postkasten und dort habe ich mich sofort in diese Jacke verliebt.

Ist die nicht toll ? Und das Beste ist, das ich noch nicht mal neue Wolle kaufen muß, denn ich habe das original Garn in einer anderen Farbe nach hier. Da sollte ursprünglich eine Klaralund draus werden, aber ich finde die Wolle für einen Pulli etwas zu kratzig, bin da wohl etwas empfindlich.

Ich finde sie total klasse, aber moment, die wird ja gehäkelt * schluck *

Ich hab schon ewig nicht mehr gehäkelt und dann gleich mit so einem großen Projekt starten ? Besser nicht, aber Lust zum Häkeln hab ich jetztn atürlich ohne Ende und deshalb habe ich mich heute entschieden, erstmal einen Häkelschal zu machen, zum üben  und einarbeiten, ausgesucht habe ich auch schon einen. Und wenn ich gleich gebügelt habe und hier fertig bin mit aufräumen und die Socken beendet habe, dann, ja dann leg ich los mit dem Schal.Und ich freu mich schon drauf 

Advertisements

2 Kommentare zu “Auf zu neuen Ufern

  1. Hallo Iris,

    bin gerade über die sockenstraße zu Deinem Block gelangt…. Schön, macht Spaß zu lesen…. weiter so…… Sag mal, was macht eigentlich Deine Häkeljacke…. Die ist ja wunderschön, wenn ich nicht zich Projekte eingekauft und auch noch nen Paar Auftragssocken zu stricken hätte, die tät ich jetzt sofort anfangen. Ist die schööööönnnn! Die Anleitung hab ich gleich erstmal gespeichert! Hoffe, Du hast bereits angefangen, könntest ja mal nen Bildchen zeigen….

    Sei liebe gegrüßt

    Tina aus Schwaben

  2. Pingback: Die Häkeljacke « My Life – Einblicke in mein Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s