[ Ausgelesen ]: Buch 22 / 2010


Jeanine Krock
Flügelschlag
Fantasy
TB: 720 Seiten
ISBN:  3453527070

Beendet:  25.09.10
Bewertung:  3 / 5 Punkten

Kurzbeschreibung:

dies ist die Stunde der Engel

Als Juna, eine junge Ärztin, eines Abends den verletzten Arian in ihrem Schlafzimmer vorfindet, ändert sich ihr Leben schlagartig. Denn Arian ist nicht nur ein gefährlich schöner Mann – er ist auch ein gefallener Engel. Und er wurde auf die Erde gesandt, um das rätselhafte Verschwinden der Schutzengel aufzuklären, die seit langer Zeit unter den Menschen wirken. Offenbar scheinen dunkle Widersacher der Engel dahinterzustecken. Und Juna könnte ihr nächstes Opfer sein …

Das große romantische Engel-Epos – Geheimnisvoll, übersinnlich, unwiderstehlich!

 

Letzter Satz:

Gemeinsam flogen sie in die Abendsonne, bis schließlich zarte Wolken den Blick auf das ungleiche Paar verschleierten.

 

Über die Autorin:

Jeanine Krock, in Braunschweig geboren, war unter anderem in Frankreich, Griechenland sowie Großbritannien als Model-Bookerin und Costumière tätig. Zudem hat sie im Musical-Theater gearbeitet und war in den letzten Jahren als Relocation Consultant tätig. Inzwischen lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Norddeutschland.

 

Meine Meinung:

Ein Engelroman, der mir eigentlich weitestgehend recht gut gefallen hat. Es war flüssig geschrieben und der Autorin gelang es richtig gut, die Hauptprotagonisten glaubhaft rüber zu bringen. Das hat sie so toll gemacht, das mir selbst die Bösewichte richtig sympathisch waren 😉

Ich fand alle so klasse, das es mir richtig leid getan hat um jeden, dem etwas schlechtes zugestossen ist.

Leider hatte das Buch aber auch seine Längen. Bei vielen der Sexszenen, die geschildert wurden hatte ich einfach nur das Gefühlt, das sie als Seitenfüller dienen sollten, die diese umfangreiche Beschreibung eben jener Szenen an diesen Stellen vollkommen überflüssig war.

Auch habe ich in dem ganzen Buch einfach nicht verstehen könne, warum Junas Großvater ihr gegenüber plötzlich so abweisend war, nachdem er aus seinem Urlaub zurück gekehrt war. Diese und weitere kleine Ungereimtheiten tragen dazu bei, das ich dem Buch leider nur 3 von 5 Punkten geben kann.

Ein bisschen weniger Sex, dafür aber genauere Erklärungen zum Sachverhalt hätten an manchen Stellen echt nicht geschadet 😦

Ansonsten viel Romantik, Herzschmerz und Freundschaft. So richtig was zum Abschalten und dahinschmelzen 😉

 

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu “[ Ausgelesen ]: Buch 22 / 2010

  1. Hah, lese ich auch gerade, deswegen habe ich jetzt nur mal ganz kurz Deine Rezi überflogen, um mir die Spannung nicht nehmen zu lassen. Aber wenn ich fertig bin, schaue ich mir diesen Post nochmal genau an :o)))

    LG,
    JED

  2. Hallo Iris,

    Komme gleich mal auf einen Gegenbesuch und bin fündig geworden 😉
    Weisst du, ist Flügelschlag eine Trilogie und von daher kommen diese Ungereimtheiten?
    Schöne Rezension! Bin gespannt wie mir das Buch gefällt.

    schönes Wochenende wünscht dir,

    mirjam

    • Hmmm, ne leider weiß ich das nicht, aber ich meine eigentlich nicht, das es eine Fortsetzung ist.
      Aber vielleicht kommt ja noch was hinterher, was dann rückblickend noch den Durchblick bringt 😉

      Liebe Grüße Iris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s