[ Ausgelesen ]: Mr. Monster – Dan Wells


Ich habe mal wieder ein Wanderbuch beendet. Es hat etwas gedauert, da ich wegen der Weihnachtssocken nicht so zum lesen komme, aber es war gut 🙂

Buch 29 / 2010

Mr. Monster – Dan Wells

Kurzbeschreibung:

Mein Name ist John Cleaver. Ich bin 16 Jahre alt und lebe in Clayton County. Ich habe eine Mutter, eine Schwester und eine Tante. Ich mag Lesen, Kochen und ein Mädchen namens Brooke. Ich möchte das Richtige tun, um jeden Preis. Ich möchte ein guter Mensch sein.Doch das ist nur die eine Hälfte von mir.Mein Name ist Mr. Monster. Ich weise alle Anzeichen eines Serienkillers auf. Ich fantasiere über Feuer, Gewalt und Tod. Im Beisein von Toten fühle ich mich wohler als in der Nähe der Lebenden. Ich habe einen Dämon besiegt. Doch es gibt viele Dämonen da draußen. Und jeden Tag verspüre ich den Drang, erneut zu töten.

Meine Meinung:
Bei Mr. Monster handelt es sich um eine gelungen Fortsetzung von “ Ich bin kein Serienkiller“. Es war auch sehr spannend und wieder gut geschrieben. Ich freue mich schon jetzt auf den dritten Teil 🙂

Bewertung: 5 von 5 Punkten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s