Die verstrickte Dienstagsfrage 6/2011


Dicke Garne sind momentan „in“, werden in Frauenzeitschriften für die
dortigen Modelle verwendet und finden sich verstärkt in Wollgeschäften.
Wie hältst Du es damit? Verwendest Du solche Garne? Wenn ja, wofür? Bist
Du zufrieden mit den Ergebnissen? Und was ist für Stricknadelstärken
Dein Komfortbereich?

Vielen Dank an Jinx für die heutige Frage!

Also ich habe dickes Garn schon verstrickt, für Schals, aber auch für Pullis. Es kommt immer drauf an. Ich finde ein Schal darf ruhig aus etwas dickerer Wolle sein, so wärmt er schön. Und bei diversen Pullis, sieht dicke Wolle auch toll aus. Allerdings sollten diese dann für meinen Geschmack ohne großartige Muster sein. Glatt rechts gefällt mir dann schon am besten.

Am liebsten stricke ich mit NS: 2,0 – 6 .

Es fragte wiederu nser Wollschaf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s