[ Ausgelesen ]: Buch 01 / 2011


Die Todesinsel – Kevin O`Brien


 Kurzbeschreibung:

Im Schatten des Vergessens lauert das Böse. Eine Frau erwacht im Krankenhaus von Seattle, schwer verletzt und ohne Gedächtnis: Claire Shaw ist die einzige Überlebende einer bizarren Mordserie. Ihr Mann und die beste Freundin stehen ihr bei. Aber die beiden kommen Claire zunehmend fremder vor. Gegen den Rat der Ärzte wird sie nach Hause geholt, auf Deception Island, eine große Insel vor der Pazifik-küste, deren Bewohner eine verschworene Gemein-schaft bilden. Immer deutlicher spürt Claire eine doppelte Bedrohung: durch den Serienmörder und durch die, die sie aus irgendeinem Grund belügen … Dieser Thriller packt den Leser bei den tiefsten Ängsten: Kann ich meinem Verstand trauen? Wer lügt mich an? Und warum?

 

 

Meine Meinung:

Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Es war sehr spannend und der Autor verzichtet hier vollkommen auf  Übersinnliches. Aber gerade das hat mir hier so gut gefallen, denn es macht die Geschichte doch eher glaubahft.

Die meißten Protagonisten fand ich sehr sympatisch, besonders Claire. Mit ihr konnte ich so richtig mitfühlen und sie hat mir oft ganz schrecklich leid getan.

Alles in allem fand ich dieses Buch besser wie Blutzeugin.

Bewertung:

5 von 5 Punkten

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “[ Ausgelesen ]: Buch 01 / 2011

  1. Oh, dankeschön für deine Einschätzung – klingt ja sehr spannend 🙂 – vielleicht sollte ich mich ja mal wieder belohnen… 😉

    glg, Sunsy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s