Ich lese


 

Da ich zur Zeit bei meiner aktuellen Lektüre “ Moonshine – Stadt der Dunkelheit “ festhänge, werde ich wohl erst mal ein anderes Buch dazwischen schieben.

Ich weiß auch nicht woran es liegt, aber bei Moonshine gibt es für mich im Moment kein vorwärtskommen. Seit Tagen liegt das Buch nun hier rum, und ich verspüre überhaupt keine Anreiz es weiter zu lesen. Also lasse ich es einfach erst mal, und lese was anderes. Wie gut das da passenderweise gestern ein Wanderbuch hier gelandet ist, welches ich mir nun ganz in Ruhe zu Gemüte führen werde 🙂

Instinkt – Simon Kernick

Kurzbeschreibung:

Auge in Auge mit dem Killer
Undercover-Cop Sean Egan soll für eine berüchtigte Londoner Gang einen Serienkiller aus der Polizeiverwahrung befreien. Bei dem Killer handelt es sich um den Night Creeper, einen besonders intelligenten Psychopathen, der fünf junge Frauen grausam ermordet haben soll. Er behauptet, ein wasserdichtes Alibi und hochbrisante Informationen zu besitzen. Für die ermittelnde Polizistin Tina Boyd beginnt eine alptraumhafte Odyssee, als der Night Creeper verschwindet.

Bisher habe ich erst 32 von 444 Seiten gelesen, daher kann ich also noch nicht viel dazu sagen.

Jetzt muss ich auch erst mal weg, aber ich hoffe noch ein paar Seiten lesen zu könne wenn ich wieder hier bin, ehe alle heim kommen und der Trubel mit Essen koch usw. hier wieder los geht * seufz *

~ ~ ~ ~ ~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s