Auf meinen Sockennadeln


 

habe ich nun gleich wie angekündigt das nächste paar Socken für Weihnachten.

Da ich schon lange keinen von mir selbstgefärbten Strang mehr verstrickt habe, viel meine Wahl diesmal auf einen Strang, der bei einer meiner ersten Färbeaktionen entstanden ist.

Ich stricke die Socken toe up, denn da hatte ich auch mal wieder Lust drauf, und die Socken werden so einfach schneller bei mir fertig und als Muster habe ich mir den Regenbogenzopf von Sonja ausgesucht.

Regenbogenzopf angestrickt

Mir gefallen die Socken bisher sehr gut, und ich würde sie am liebste selbst behalten 😦

Und nachdem ich dahinter gestiegen bin, wie ich das Muster andersrum stricken muss, damit es auch stimmt, geht es echt flott von der Hand.

~ ~ ~ ~ ~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s