Pröbchen


 

So, nachdem ich heute dann endlich meine Hausarbeit erledigt hatte, habe ich mal verschiedene Probeläppchen gehäkelt.

2 mit bunter Sockenwolle, aber ich finde das ist ein absolutes No Go. Verstrickt für ein Tuch mag ja noch gehen, aber so bunte Wolle gehäkelt, also ne. Das gefällt mir gar nicht. Zumindest nicht bei so kleinen Probelappen.vielleicht würde es besser aussehen, wenn der Lappen größer ist und sich die Farben etwas mehr verteilen. Aber da ich ja keine Ahnung habe, wie groß das Tuch wohl wird, lasse ich das wohl erstmal.

Dann habe ich ein schwarzes Garn angehäkelt. Das finde ich eigentlich nicht so schlecht, aber ich habe eindeutig eine zu dicke Nadel genommen. Ich hatte Stärke 6, aber ich denke 5 oder 4,5 reicht alle male aus. Ich habe auch noch ähnliches Garn in meinem Stash, in einem rotbraun und olivgrün. Beides auch sehr schöne Farben die ich auch noch in der engeren Wahl habe.

Dann habe ich noch so ein grünes Flauschgarn mit Glitzer drin ausprobiert. Das gefällt mir bisher echt am allerbesten. Ich finde das Garn sieht gehäkelt auch toll aus und es passt farblich mit dem Glitzer auch schön in die Adventszeit.

Endgültig entscheide ich mich dann, wenn ich den ersten Musterteil habe. Aber ich denke doch, das es auf jeden Fall erstmal ein einfarbiges Tuch wird. Wenn es fertig ist, und ich dann sehe wie das Muster ist und wie groß das Tuch in etwa ist, kann ich es ja vielleicht doch noch mal mit bunter Wolle häkeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s