[ ich lese ]: The walking Dead – und neues Lesefutter


Also, ich habe mal wieder stark geschwächelt. Und so kam es mal wieder dazu, das 2 neue Bücher in meinem SuB eingezogen sind.

Ich werde sie aber nicht Listen, da ich die Bücher jetzt eh recht zügig lesen werden.

Bei diesem Buch hier, war ich echt so ungemein neugierig, das ich es unbedingt kaufen mußte. Ich hatte aus diesem Roman schon einen kleinen Auszug in einer allgemein bekannten Tageszeitung, der  B*l*, lesen können. Und als dann im Metzt die ersten Kritiken zu dem Buch auftauchenten, war das Buch ganz schnell meins.

Shades of Grey / Geheimes Verlangen – E.L.James

Kurzbeschreibung:

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Und nachdem ich diese Serie gesehen habe, von der ich ja ganz hin und weg war, musste es auch dieser Roman dringend sein. 😉

The walking Dead – Robert Kirkman

Kurzbeschreibung:

Der Roman zum internationalen Comic und TV-Phänomen

Die Apokalypse: Eine weltweite Plage lässt die Toten wiederauferstehen und Jagd auf Menschenfleisch machen. Die wenigen Überlebenden fliehen in Angst und Schrecken bis auf einen. Der Mann, den sie später nur „Governor“ nennen werden, beschließt, sich dem Grauen entgegenzustellen. Dies ist seine Geschichte …

Wie gesagt, habe ich von The Walking Dead die ersten beiden Staffeln im TV gesehen und ich finde die Serie echt klasse. Natürlich gibt es reichlich Gemetzel, Blut und Gewalt, aber es geht hier ja schließlich um Zombies, und da gehört sowas natürlich dazu.

Auch auf diese Buch war ich sehr gespannt und habe daher gleich mit lesen begonnen. Die ersten 100 Seiten waren auf jeden Fall schon richtig gut, ich hoffe es geht so weiter 😉

Advertisements

Ein Kommentar zu “[ ich lese ]: The walking Dead – und neues Lesefutter

  1. shades of grey habe mich mir auch gekauft, weil ich schon beim reinblättern fand, dass es einen enormen Sog hat. Bisher gefällt es mir recht gut! Viel Spaß!!!
    Liebe Grüße
    Ricarda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s