Schweinelendchen in Pilzrahm mit Kartoffel-Möhren-Puffer


Das ist so lecker. Ichhabe das jetzt schon so oft gekocht, und noch immer könnte ich mich da rein legen. Da ich gerade mal wieder versuche weniger Kohlehydrate zu mir zu nehmen, lasse ich die Puffer für mich weg und mache mir einen Bohnensalat dazu. Und natürlich verzichte ich auch auf das Mehl 🙂

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 800 g Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2–3 Stiele Thymian
  • 3–4 EL Öl
  • 1 TL Mehl
  • 250 g Schlagsahne
  • 600 g Kartoffeln
  • 500 g Möhren
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 1 gehäufter EL Speisestärke
  • geriebene Muskatnuss  

Zubereitung:

1. Champignons säubern, putzen und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen, evtl. halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken.
2. 2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen und in eine Auflaufform geben. Pilze in dem Öl ca. 5 Minuten braten, dann Zwiebeln zugeben und weitere 1–2 Minuten braten.
3. Herausnehmen und zu dem Schweinefilet geben. Bratsatz zuerst mit Mehl bestäuben, dann mit Sahne unter Rühren ablöschen. Thymian zugeben und Bratsatz loskochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über das Schweinefilet gießen. Schweinefilet im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten garen.
4. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und raspeln. Kartoffeln, Möhren, Eigelb und Stärke vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 1–2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Röstimasse portionsweise ca. 16 kleine Rösti unter Wenden 5–7 Minuten braten.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten. Pro Portion ca. 2640 kJ, 630 kcal. E 52 g, F 34 g, KH 30 g

Quelle: lecker.de

So, und genau das werde ich heute wieder kochen. Mir knurrt schon der Magen 😉

Advertisements

3 Kommentare zu “Schweinelendchen in Pilzrahm mit Kartoffel-Möhren-Puffer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s