Ja mich gibt es auch noch :-)


Ich weiß, es war wieder lange sehr still hier und ich habe meinen Blog wirklich mal wieder sträflich vernachlässigt 😦
Was soll ich sagen, ich habe mich mal wieder im Internet verfranzt 😦
Facebook und Ravelry, alles ist ja so furchtbar interessant da, aber leider auch sehr zeitaufwendig.
Nachdem  das Opal Abo bei mir gelandet war, habe ich angefangen bei Ravelry in der Opal Gruppe zu posten. Sicher, es macht Spaß zu sehen wie die Bobbelchen zu Socken werden, was für Muster gestrickt werden. Und es macht auch Spaß die eigenen fertigen Socken dort zu zeigen, aber es ist unglaublich viel los dort in der Gruppe, und nicht nur in der Opal Gruppe. Und wenn ich nicht mehrmals täglich nachschaue, was es neues gibt, komme ich mit dem lesen gar nicht mehr nach.
Deshalb habe ich mir vorgenommen, Ravelry in Zukunft wieder nur zur Mustersuche zu gebrauchen, so wie ich es sonst auch immer gemacht habe. Und meine fertigen Strickstücke werden wieder im Blog gezeigt und nur hier 🙂

Ja und das ewige Leid mit Facebook. Da kann man so schöne Spiele spielen und man kann sich auch dort in vielen Strickgruppen anmelden, was ich in der letzten Zeit auch reichlich getan habe. Klar gibt es natürlich auch hier unheimlich viel zu sehen und zu lesen, also auch ein totaler Zeitkiller.
Ich habe sogar schon überlegt, meinen Blog hier aufzugeben, und nur noch bei Facebook zu posten, mit einer extra Seite….
Aber auch das habe ich verworfen, ich hänge doch irgendwie hier an meinem Blog.
Und aus einigen Gruppen dort werde ich mich auch wieder abmelden, sonst komme ich ja gar nicht mehr zum stricken.
Es ist mir also in den letzten Wochen recht wenig Zeit geblieben, weil ich einfach zu viel im Internet unterwegs war 😦
Und das bisschen, was an Zeit dann über geblieben ist, habe ich im Sportstudio verbracht. Wo ich mich jetzt ernsthaft mal fragen muss, ob es echt nötig ist täglich ins Fitnessstudio zu traben und irgendwelche Kurse, oder Krafttraining zu machen?
Da ich nicht vorhabe in absehbarer Zeit mal als Double von Arnold Schwarzenegger zu fungieren, denke ich nicht, das so häufiger Sport unbedingt nötig ist.

Ich habe diese Woche Urlaub.Und eben aus den aufgeführten Gründen habe ich noch nichts von den Dingen, die ich mir für diese Woche vorgenommen habe, erledigt. Ich würde gerne mal wieder in aller Ruhe ein gutes Buch lesen und mal wieder länger wie 10 Minuten am Stück etwas stricken. Ich bin so zappelig im Moment, das mir einfach das nötige Sitzfleisch fehlt. Aber ich bin es ja auch selbst schuld, was mache ich mir selbst auch so einen Stress.
Auch wollte ich gerne endlich mal meinen Kleiderschrank aussortieren und überhaupt in meiner Wohnung einige Dinge erledigen, die mal wieder liegen geblieben sind…..
Heute ist schon wieder Dienstag und am Freitag feiert mein Mann seinen Geburtstag. Bis dahin gibt es noch einiges zu erledigen. Daher habe ich für mich beschlossen, das ich auf jeden Fall mal den Rest der Woche auf Sport verzichten muss, auch wenn es mir schwer fallen wird.
Aber ich muss einfach wieder lernen, das ich nicht auf jeder Hochzeit tanzen kann …..

So und wer bis hier hin nun mein Gejammer ertragen hat, für den habe ich jetzt noch ein Sockenbildchen. Denn auch wenn es mal wieder lange gedauert hat, so ist doch zumindest ein Paar fertig geworden.

06 – 2014

06 -2014

Die Daten: 

Größe: 39
Nadelstärke: 2,5
Ferse: Herzferse
Spitze: Bandspitze
Wolle: Fortissima
Muster: stino

Verbrauch: 77g

Diese Socken in dezentem schwarz hatte sich meine älteste Tochter gewünscht. Was macht man nicht alles für die Kids * seufz *
Diese Farbe war für mich kein Vergnügen, und ich bin echt froh, das die Socken fertig sind 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Ja mich gibt es auch noch :-)

  1. Was du als „Gejammer“ bezeichnest, empfinde ich GAR nicht so 😉 Im Gegenteil, du sprichst mir Wort für Wort aus der Seele 🙂 (mal davon abgesehen, dass Fitnessstudio / Training etc. für mich Fremdwörter sind *lach*) Auch ich bringe es nicht übers Herz, mein Blog aufzugeben, aber es ist in einem jämmerlichen Zustand – und JA, vor lauter facebook und co… Es ist einfach zu viel, was man sich reinzieht und Schade, dass man dafür andere Dinge so vernachlässigt 😦 Danke für den Ansporn und liebe Grüße Ricarda

  2. Und das schlimme dabei ist ja, das man immer so viele Dinge sieht die man unbedingt auch stricken muss. Nur woher dafür noch die Zeit nehmen?
    Anleitungen sind bei Ravelry ja fix gekauft ( auch hier spreche ich aus Erfahrung ) und dann liegt sie da. Evtl. ist auch noch die passende Wolle rausgesucht, oder schlimmer noch auch gleich gekauft und man findet einfach nicht die Zeit zum stricken.

    Ich persönlich empfinde das Internet im Moment eher als Belastung. Das kann so einfach nicht weiter gehen. Denn ich möchte auch nicht auf meinen Spot verzichten, nur damit ich mehr Zeit fürs Internet habe. Langfristig gesehen wäre das eher ein schlechter Tausch 😉

    Und ein wenig Inkonsequent bin ich auch schon wieder, denn ich habe mich immer noch nicht aus den Gruppen bei Facebook abgemeldet …….
    Aber ich arbeite dran….. 🙂

    Liebe Grüße
    Iris

  3. Vielen Dank Sonja.

    Es ist doch schön zu lesen, das es nicht nur mir so geht. Wir schaffen das.
    Weniger Internet bedeutet mehr stricken 🙂
    Immer daran denken 🙂

    Liebe Grüße
    Iris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s