Neues an der Strickfront

Nachdem ich gestern mal wieder ein paar Socken abgenadelt habe, habe ich gleich was neues angestrickt.

Auf Socken hatte ich aber mal so gar keine Lust und daher habe ich mal wieder ein Tuch angeschlagen.

Vielleicht erinnert ihr euch noch? Ich hatte mir doch letztes Jahr diese beiden tollen Stränge gekauft ….

Color Loves Wool

…..und wollte daraus doch das Tuch “ Cameo “ ( Anleitung bei Ravelry ) stricken. Aber es hat nicht sollen sein. Nach mehreren Versuchen habe ich aufgegeben, Wolle und Tuch passen einfach nicht zusammen.

Also habe ich mir gestern fix mein Buch “ Tücher stricken “ von Marisa Nöldeke gechnappt und daraus das Tuch * Soluna * angestrickt 🙂

Soluna anstrick

 

Und ich muß sagen, das war eine gute Entscheidung. Das Muster macht so viel Spaß, ich bin regelrecht süchtig danach und kann das Strickzeug kaum aus der Hand legen 🙂

Ich mach das Tuch ja nun zweifarbig, und ich glaube das wird toll aussehen .

Ich bin dann mal wieder stricken 🙂

 

2ten Easy fertig

Eigentlich hätte ich ja noch fertige Socken zu zeigen. Aber gestern ist mein Easy fertig geworden und weil ich den so toll finde, kommt der jetzt halt erst dran 😉

Easy aus Evergreen

EverEasy 1

Diesmal ist das Tuch richtig groß geworden und das ist auch richtig toll. Meinen Katzen gefällt er auch. Natürlich, die finden alles aus Wolle toll 😉

Die Länge ist genau richtig. Das Tuch lässt sich gut locker um den Hals legen, ohne das die Enden wie so kleine Wurmzipfelchen gerade noch drunter vor schauen. 🙂
Da ist ja leider bei meinem ersten Easy der Fall. Der ist mir für meinen Geschmack ein wenig zu kurz geraten .
EverEasy 2

Tuch Easy von Martina Behm, gestrickt aus Evergreen von Lady Dee´s Traumgarne mit NS: 5,5 – Verbrauch 100 g – 460m.
2,43cm  x 27cm

Man muss sich en wenig an die Wolle gewöhnen und darauf achten, das man beim stricken alle Fäden erwischt. Aber am ende wird man belohnt. Das Garn ist wirklich wunderbar weich und kann problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden.

Pimpelliese fertig

 

Ersteinmal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr. Ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht. 🙂
Und dann ….. * trommelwirbel * …..

Ich habe fertig . Heute am 01.01.2015 kann ich euch mein erstes fertiges Strickstück im neuen Jahr zeigen 🙂

Pimpelliese

Pimpelliese 3
Aus dem wunderschönen Wichtelstrang von Doris * Farblust by Wollhexe * ist bei mir eine Pimpelliese geworden. Ganze 5 g sind übrig geblieben. Verstrickt habe ich das Garn mit NS: 5 und es 1,95cm lang und 34cm breit geworden. Nach dem Stricken habe ich das Tuch gewaschen, ein wenig in Form gezogen und liegend getrocknet. Zum spannen habe ich hier leider keinen Platz

 

Aber ich finde es geht auch so ganz gut.
Die Anleitung für die Pimpelliese könnt ihr kostenlos bei Ravelry finden ( ich bekomme die Verlinkung hier nicht hin )

Mit den Bildern habe ich es heute auch nicht so, aber ich hoffe es lässt sich hier ganz gut erkennen . Ein Tragefoto erspare ich euch, da ich mit einer dicken Erkältung ins neue Jahr gerutsch bin und mit einer dicken roten Nase rumrenne 🙂

Pimpelliese

 

Pimpelliese

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag. Ich lasse jetzt noch etwas die Nadeln klappern. So eine dicke Erkältung hat auch Vorteile, nämlich reichlich Strickzeit 🙂

Socken und Landlusttuch fertig

Mein Pullover ist fertig. Gewaschen ist er auch und trocken auch schon. Nur Bilder muss ich noch machen 🙂

Aber jetzt zeige ich euch erst mal Socken, die schon eine Weile fertig sind. Gestrickt habe ich sie schon für Weihnachten. Schließlich ist es schon bald wieder soweit. Das geht ja immer so furchtbar fix 😉

16 – 2014

 
16 - 2014

                                                                         Die Daten:

Größe:  40
Nadelstärke: 2
Ferse: Herzferse
Spitze: Bandspitze
Wolle:  Opal 
Muster: stino
Verbrauch: 75 g

Und dann habe ich noch ein Bild von dem Landlusttuch gemacht. Es ist ganz einfach und schlicht gehalten, ganz so wie es sich meine Schwägerin gewünscht hat. 🙂

Landlust1

So, und jetzt geht es wieder an die Sockennadeln. Weihnachten und so, ihr wisst ja 😉

Tuch Easy

Endlich habe ich es geschafft, ein Bild von meinem fertigen Easy von Martina Behm zu machen. Vollendet und gewaschen ist das Tuch schon länger, aber irgendwie hat mir immer die Zeit zum Fotografieren gefehlt.
Aber nun ist es ja geschafft 🙂

Leider weiß ich nicht, was mit meiner Kamera los ist, denn das Tuch hat auf den Bildern doch eine etwas komische Farbe.:-(
Hier könnt ihr euch den Anfang noch mal anschauen, da ist die Farbe auch besser getroffen.

Easy

Easy

Tuch Easy von Martina Behm, gestrickt aus Opalwolle mit NS: 4,0 – Verbrauch 99g.

Laut Anleitung sollte das Tuch ca. 200 m lang werden, mit NS: 3,0 gestrickt. Bei mir ist es mit NS: 4,0 leider nur knappe 1,80m lang geworden.
Meinen nächsten Easy werde ich dann wohl wohl mit NS: 5,0 stricken 😉
Mal sehen wie dann das Maschenbild wird.

Socken sind in der Zwischenzeit auch fertig geworden. Die trocknen noch gerade vor sich hin. Sobald sie damit fertig sind mache ich ein Bild und zeige sie euch, wenn nicht wieder 1000 andere Sachen dazwischen kommen 😉

Mein Häkeltuch

ist noch ein wenig gewachsen. Ich kann die Häkelnadel echt kaum aus der Hand legen und hoffe, das ich das Tuch bald fertig bekomme 🙂

Cally

Cally - 2

Das Bild ist ein bisschen dunkel, aber so kommen die Farben eher raus. Ich schmeieße jetzt noch den Trockner an, und dann bin ich wieder an der Nadel 😉