Freitags-Füller # 161

1. Ich lese für mein leben gerne .

2.  Unser Mittagessen ist oft reine  Resteverwertung. Das schmeckt oft einfach am besten.

3. Am Montag muß ich leider arbeiten 😦.

4. Alle vegetarischen Gerichte die ich bis jetzt ausprobiert habe waren  ein Traum.

5.  Im übrigen habe ich heute einen Teil meiner Fenster geputzt.

6. Und es ist nichts neues, das es jetzt regnet, besonders für mich. 😉

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch und Strickzeug , morgen habe ich das Putzen der restlichen Fenster und den üblichen Haushaltskram  geplant und Sonntag möchte ich ausspannen !

Die verstrickte Dienstagsfrage 17/2012

Ich brauche manchmal ziemlich lange um eine schriftliche Anleitung zu verstehen, weil viele kleine Details fehlen. Wie ergeht es Euch dabei? Versteht Ihr Anleitungen auf Anhieb oder müsst Ihr diese manchmal mehrere Tage studieren?

Vielen Dank an Gewaechs für die heutige Frage!

Im Normalfall verstehe ich die Anleitungen. Aber hin und wieder kommt es vor, das auch ich Probleme habe, wenn sie evtl. Fehler aufweist, oder gar Details fehlen.

Wenn das der Fall ist, schnappe ich mir etwas alte Wolle und Nadeln und stricke einfach mal drauf los. Oft ist es dann so, das das was mir  erst total verzwickt vorkam total einfach zu stricken ist. Wenn man das Ganze mal bildlich vor sich hat und Schritt für Schritt strickt, lösen sich Unklarheiten oft fast von ganz alleine auf 😉

Es fragte unser : Wollschaf

Freitags-Füller # 160

 

 

1. Meine Nachbarn gehen mir echt oft tierisch auf den Senkel .

2.  Das Fahrrad, das sich mein Sohn letztes Jahr gekauft hat, war ein Fehlkauf..

3. Es hört sich vielleicht komisch an, aber wenn ich meinen Vermieter sprechen will, ist er nicht zu erreichen.

4. Der ganze Stress ist mir oft einfach zuviel.

5. Ich habe immer gedacht, wenn meine Kinder groß sind wird mein Leben ruhiger. Ist aber nicht so.

6. Bei EMP gibt es Bettwäsche des Todes, die finde ich total witzig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch und meine Stricknadeln, morgen habe ich Kaffeklatsch bei einer Kollegin und abends Kegeln geplant und Sonntag möchte ich meine Schwiegermutter besuchen !

 

 

 

Freitags-Füller # 155

So, es wird Zeit, aus dem Winterschlaf zu erwachen und endlich mal wieder was zu bloggen. Es haben sich so viele Beitrage angesammelt, das ich nun echt Probleme habe mich nicht zu verzetteln. Also fange ich nun erstmal mit den letzten Freitagsfüller an und später gibt es dann noch Socken zu sehen 🙂

1.  Der blaue Himmel stimmt mich fröhlich und macht Lust auf den Sommer .

2.  Dann ist es mir auch egal wenn hier nicht alles so läuft wie es soll .

3. Meine Haare wachsen einfach nicht mehr. So habe ich zumindest den Eindruck.

4.  Egal worein ich die Tabletten für meine Katze verstecke, sie merkt es und frisst es nicht. Das ist echt  unglaublich.

5. Schön, dass ich gestern beim Shoppen gleich die passenden Klamotten für die Konfirmation am 1. April gefunden habe.

6. Ich müsste mal wieder zum Doc,  oder soll ich das verschieben?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich Klamotten einkaufen geplant und Sonntag möchte ich endlich mal wieder länger wie nur 10 Minuten am Stück stricken 😉!

Freitags-Füller # 154

Immer wieder Freitags gibt es den berühmten Freitagsfüller. Auch bei mir 😉

1.  Heute werde ich auf jeden Fall die fertigen Socken knipsen .

2. Danach werde ich mein aktuelles Buch auslesen und dann möchte ich mir gleich ein neues aussuchen.

3.  Als ich gehört habe das es am Wochenende wieder etwas wärmer werden soll, habe ich mich gefreut. Denn meine Heizung ist im Eimer.

4.  Ich hoffe, der Heizungsmonteur kommt bald.

5.  Was macht eigentlich ein Mensch, der keine Hobbys hat? Immer nur arbeiten? Schrecklich.

6.  Wahrscheinlich werde ich ihn bald nicht mehr brauchen, den Eierkocher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf mein Bett , morgen habe ich chillen, stricken und lesen geplant und Sonntag möchte ich wieder mit meiner Schwiegermutter und meiner Schwägerin einen gemütlichen Stricknachmittag verbringen !

Freitags-Füller # 151

1.  Karneval ist  in meinen Augen total nervig und vollkommen überflüssig.

2.  Oft sehe ich im Tv Bilder, das sich die Menschen gerade in dieser Zeit total besaufen und finde das echt schockierend.

3.  Unser Star für Baku interessiert mich ebenfalls überhaupt nicht.

4. Ich versuche ja schon auf meine Figur zu achten,  aber ebenso  schlemme ich auch sehr gerne. Das muß ab und zu auch mal sein.

5.  Ich hab noch nie  ein Handy mit Internetvertrag besessen.

6.  Ich freue mich auf´s Wochenende,  mal sehen was daraus wird.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich ein Essen beim Italiener mit meinem Mann geplant, geplant und Sonntag möchte ich ausspannen!

Freitags-Füller # 150

1.  Momentan verhindert  mein Tatendrang und meine Unternehmungslust, das ich viel Zeit mit einem Buch oder meinem Strickzeug verbringe 😦 .

2. Selbstgestrickte Socken helfen wunderbar gegen kalte Füße.

3.  Am liebsten wäre ich  jetzt bei einem Masseur.

4.  Immer diese viele Hausarbeit, muss das denn sein?

5.  Ich bin dankbar  das es uns allen hier gut geht.

6.  Einen kleinen Wochenendtripp  würde ich mir wünschen, wenn ich morgen Geburtstag hätte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich erholen geplant und Sonntag möchte ich wenn es geht stricken und lesen. Vorrausgesetzt ich kann die Nadeln oder ein Buch halten. Muskelkater ist im Anmarsch, ich merke es jetzt schon !

Freitags-Füller # 149

Und schon ist wieder eine Woche um und es ist wieder Zeit für den Freitagsfüller von Barbara 🙂

1.  Bei dieser Kälte mag ich es zu Hause gerne kuschelig warm .

2. Der Januar ist schon vorbei. Und ich frage mich , wo der Monat nur geblieben ist?

3.  Facebook nervt mich irgendwie, auch wenn ich selbst dort angemeldet bin.

4.  Ich war schon wieder beim Zahnarzt, daher ist für mich schon wieder Schluss  für heute.

5.  Keine Sorge morgen wird es mir sicher schon wieder besser gehen.

6. Mein Mann hat es oft nicht einfach mit mir.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend , morgen habe ich Fitnessstudio und ein bisschen Haushalt geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Schwiegermutter und meiner Schwägerin in Freudenberg einen gemütlichen Stricknachmittag verbringen!